Informationen zu Saft, Nektar und Puree

SortePreisMenge
Ausdruck der Informationen 0,10 € 

Hersteller Import

Artikel-Nr.: 10329

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0,00 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Informationen zu Saft, Nektar und Puree"

Die Muttergesellschaft Hanseaten-Select informiert:

Fruchtsaft: Säfte haben immer 100% Frucht und müssen ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Zuckerzusatz hergestellt werden. Dazu gehören Apfelsaft, Orangensaft, Multi-Vitamin-Mehrfruchtsaft. Diese sind Naturprodukte, das heißt sie sind nach Anbruch kühl zu lagern. Bei Säften unterscheidet man noch zwischen Direktsäfte und Säfte aus Konzentrat. Als Direktsäfte dürfen nur solche Säfte bezeichnet werden, die so natürlich wie sie aus der Frucht gepresst werden, auch zur Abfüllung kommen. Diesen Säften darf nichts entzogen oder hinzugesetzt werden! Einige Direktsäfte in unseren Sortiment sind Apfelsaft, Tomatensaft, Traubensaft und der Apfelsinensaft. Säften die aus Konzentrat hergestellt werden, wird nach dem Pressen das natürliche Fruchtwasser und Aroma entzogen. Vor dem Abfüllen, werden die entsprechenden Mengen durch geeignetes Trinkwasser und Aromen wieder zugesetzt. Säfte aus Konzentrat sind häufig Orangensaft und Grapefruitsaft.

Fruchtnektar: Das Wort Nektar klingt wohl hochwertiger als Saft, das ist aber falsch. Nektare enthalten einen Mindestfruchtgehalt von 25-70% je nach Fruchtart. Säfte müssen jedoch einen Fruchtgehalt von 100% haben. Nektare müssen dennoch ohne Farbstoffe und ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden. Allerdings dürfen einem Nektar, Wasser und evtl. Zucker oder bei Diätnektaren auch Zuckerersatzstoffe zugesetzt werden. Nektare werden meistens aus Früchten hergestellt, aus denen kein Saft gemacht werden kann, da dieser dann nicht trinkbar wäre. So wären mache 100 %iger Säfte, zum Beispiel von Bananen, ein dickes Püree. Nektare sind häufig Sauerkirsch-Nektar, Apfel-Kirsch-Nektar, Bananen-Nektar, Diät-Multivitamin-Mehrfruchtnektar. Diese Produkte müssen selbstverständlich auch nach Anbruch auch kühl gelagert werden.

Pürees: Fruchtpürees werden aus frischen oder gefrorenen Früchten hergestellt. Die Früchte werden ohne Unterbrechung der Kühlkette transportiert, bei der Fertigung schonend erwärmt, passiert und sofort wieder auf 5°C gekühlt. Das Endprodukt enthält ausschließlich die Bestandteile der Früchte, es werden weder Wasser, noch Zucker, Farb -und Konservierungsstoffe zugegeben.